Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kursleitung

Mein Name ist Ute Metzler. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn. photo copyright by Ute Metzlerphoto copyright by Ute Metzler

Bereits seit meiner frühen Kindheit bereichert die Musik mein Leben. Gerne erinnere ich mich zurück, wie mir meine Mutter damals tagsüber auf dem Schoß oder abends beim zu-Bett-gehen Lieder vorsang. Da fühlte ich mich einfach geborgen.

Mein Musikstudium absolvierte ich am Hohner-Konservatorium Trossingen mit den beiden Hauptfächern Musikalische Früherziehung (bei Lothar Sonntag) und Akkordeon (bei Silvia Wenke und Werner Glutsch). Außerdem Klavier bei Gabriele Brändle und Dirigieren bei Fritz Dobler sowie weitere Nebenfächer.

Als Freiberuflerin unterrichtete ich zu Beginn in Zusammenarbeit mit Vereinen im Stuttgarter Raum u. a. den Musikgarten.

2003 gründete ich „Die Musikwerkstatt“ in Nagold mit dem Angebot „Musikgarten“ (für Kinder mit ihren Eltern), „Musik und Tanz“ (für Kinder ab 4 Jahre ohne Elternbegleitung) und Instrumentalunterricht (Akkordeon, Blockflöte, Keyboard, Klavier, Melodica). Neben meiner Unterrichtstätigkeit bin ich auch solistisch und in Ensembles aktiv. Konzerte, kirchliche Veranstaltungen und weitere festliche Aktivitäten bereichere ich gerne musikalisch. Unter anderem wirkte ich bei den Stuttgarter Philharmonikern unter der Leitung des Dirigenten Uwe Theimer mit dem Akkordeon als Sonderinstrument mit.

Als Musikerzieherin liegt mir der MUSIKGARTEN sehr am Herzen. Eingebettet in das Hauptfach Musikalische Früherziehung wurde das Musikgarten-Konzept auch in den Fächerkanon am Hohner-Konservatorium in Trossingen aufgenommen. So lernte ich den Musikgarten 1 und 2 kennen und unterrichte ihn seither mit viel Freude.

Den „Musikgarten für Babys“ lernte ich als eine der ersten im Mai 2003 bei den Intensiv-Seminaren der beiden Autorinnen Lorna Lutz-Heyge und Evemarie Müller kennen und bin auch davon hell begeistert. In meinen Kursen Musikgarten 1 und Musikgarten 2 waren / sind auch immer wieder Babys als Geschwisterkinder mit dabei. Von daher freue ich mich, dass es auch Kurse eigens für diese Altersgruppe gibt, denn ich erlebe, wie intensiv und freudig Babys darauf ansprechen – unter anderem bei meinem Sohn.

Als lizenzierte Musikgartenlehrerin bilde ich mich regelmäßig bei den Musikgarten-Seminaren weiter.

Ich freue mich auf gemeinsames fröhliches Musizieren mit Ihnen und Ihrem Kind.